Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen

Jagdschloss Granitz, Drohnenaufnahme (Foto: Funkhaus Creative)

Strategieprojekt zur Modernisierung der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen

Die KNK hat auf ihrer Mitgliederversammlung im Herbst 2021 ein neues Sprechertandem gewählt – Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, und Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr, Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Die Sprecher wurden beauftragt, einen Transformationsprozess zu einer gesamtdeutschen Plattform kultureller Leuchtturm-Institutionen auf der Grundlage einer gemeinsam definierten Strategie und eines neu entwickelten Leitbilds einzuleiten. 

Die KNK kann in Zukunft Erfahrungen der Mitgliedsorganisationen aus den Transformationsprozessen der ostdeutschen Einrichtungen auch im gesamtdeutschen Rahmen fruchtbar machen. Die KNK möchte eine Brückenfunktion zwischen den neuen und alten Bundesländern sowie zwischen Metropolen und ländlichem Raum einnehmen.

03.03.2022—19:00