Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen

Jagdschloss Granitz, Drohnenaufnahme (Foto: Funkhaus Creative)

KNK – Klimaagent*innen in der Kultur

Wie können Kultureinrichtungen dazu beitragen, die Klimaschutzziele des Pariser Abkommens einzulösen und daran mitwirken, die CO2 Emissionen nachhaltig zu reduzieren? Inwiefern kann Kunst und Kultur an dieser für die Zukunft des Planeten so drängenden gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mitwirken? Wie können Kulturinstitutionen sich als Agentinnen und Agenten für Kulturen des Wandels im Umgang mit den begrenzten Ressourcen profilieren?

Schon seit vielen Jahren thematisieren Kulturinstitutionen in ihren Ausstellungen, Publikationen, Veranstaltungen und Vermittlungsangeboten Fragen der Ressourcenknappheit, der globalen Erwärmung und der Zerstörung der Artenvielfalt. 

Die KNK hat dazu 2021 eine Arbeitsgruppe gebildet und ist weiter dazu im engen Austausch.

05.07.2021—17:00